Sachverständiger Bauwerksabdichtung

Bauwerksabdichtung
 
www.gutachterauskunft.de
EnEV
 
Text zum Thema Sachverständiger Bauwerksabdichtung
Sachverständiger Bauwerksabdichtung
Autor: Dipl.-Ing. Lutz Ragnar Müller - 30.11.2013 - alle Rechte vorbehalten
Ein immer wieder zu viel Ärger führender Bereich am Bauwerk ist die Bauwerksabdichtung. Die Möglichkeiten von Fehlern sind hier sehr vielfältig und da die Bauwerksabdichtung meist unter der Erde liegt, sind die Behebungsmaßnahmen oft mit viel einzusetzendem Geld verbunden. Viele Unternehmer - teilwese auch die Sachverständigen - ziehen sich bei der Bauwerksabdichtung auf Normen zurück und behaupten, dass durch die Anwendung der einschlägigen Norm (DIN 18195) die Bauwerksabdichtung dann richtig ausgeführt sei. Leider ist dies nicht so, da die Norm zur Bauwerksabdichtung sehr stark "industriegeprägt" ist und es hier auch um finanziellen Vorteile der Ausführenden bzw. deren Lieferanten geht.
Auch die immer wieder aufgestellte Behauptung der fehlerhaften Bauwerksabdichtung bei älteren Gebäuden lässt sich so in der Praxis nicht bestätigen. Es hängt immer sehr stark vom Einzelfall ab, ob und wie groß Schäden durch Bauwerksabdichtungen sind. Deshalb sei jeder Bauherrschaft nur dringend geraten, bei der Bauwerksabdichtung sehr sorgfältig die Arbeiten zu prüfen bzw. unter mit Hilfe entsprechender Sachverständiger prüfen zu lassen.
 


info@gutachterauskunft.de

Sachverständiger Bauwerksabdichtung


© Eine Seite der Gutachterauskunft GA UG (hb) - Alle Rechte vorbehalten; das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.